Aktuelle Ausgabe

Heimspiel: Messestädte-Fußballturnier erstmals in Nürnberg

13.06.2024

Die NürnbergMesse ist Veranstalter und Austragungsort des traditionsreichen Turniers, an dem am 15. Juni die Fußballmannschaften von neun europäischen Messegesellschaften gegeneinander antreten werden.

„Nicht nur Messen, sondern auch der Sport verbindet Menschen. Ob als aktive Spieler oder begeisterte Fans – das internationale Messestädte-Fußballturnier hat schon viele Geschichten geschrieben und Messe-Menschen aus ganz Europa zusammengebracht. Als NürnbergMesse sind wir im Jahr unseres 50. Geburtstages stolzer Gastgeber und freuen uns auf ein faires Fußballfest unter Freunden“, so Peter Ottmann, CEO NürnbergMesse Group.

Cornelia Trinkl, Referentin für Schule und Sport der Stadt Nürnberg, ergänzt in Vertretung des Nürnberger Oberbürgermeisters und Aufsichtsratsvorsitzenden der NürnbergMesse, Marcus König: „In Nürnberg spielen Bewegung und Sport eine zentrale Rolle – nicht nur als Hobby und zur Gesundheitsförderung, sondern auch als Mittel zur Stärkung der Gemeinschaft. Daher war es mir ein besonderes Anliegen das Messestädte-Fußballturnier zu unterstützen. Mit jedem Pass und jedem Tor werden die europäischen Teams nur ein Tag nach dem Start der Fußball-Europameisterschaft auf unserem Sportpark in Nürnberg-Gebersdorf den gemeinsamen Geist zeigen, der uns verbindet.“ Gesponsort wird das Turnier vom AUMA, dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss deutschen Messewirtschaft.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Events.

© 2006 - 2024 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

Messe München
 
 

TFI-Know-how