Aktuelle Ausgabe

Clever, flexibel und nachhaltig unterwegs

05.09.2022

„Besser verbunden“ – unter diesem Motto lädt die Europäische Mobilitätswoche von Freitag, 16. September, bis Donnerstag, 22. September, ein. In und um Stuttgart finden dezentral mehr als 100 Aktionen dazu statt

Die europaweite Kampagne der EU-Kommission will dabei nicht nur zeigen, wie sich Menschen und Orte vielfältig miteinander verbinden lassen, sondern auch dazu anregen, Themen wie Vernetzung, Flächenverteilung und zukunftsfähige Mobilität miteinander zu denken. 

Zum Aktionstag am Samstag, 17. September, sind die Stadt Leinfelden-Echterdingen, die Messe Stuttgart, die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) und der Flughafen Stuttgart gemeinsam am Start, um die ganze Bandbreite nachhaltiger und innovativer Angebote in Sachen Mobilität aufzuzeigen. Am Mobilitätspunkt an der Haltestelle Echterdingen Stadionstraße können sich Interessierte am Stand der Stadt Leinfelden-Echterdingen (LE) und der Stadtwerke LE verschiedene Mobilitätsarten und den dazu passenden Service erklären lassen. Von Fahrradboxen, Ladeinfrastruktur für Pkw bis hin zum regionalen Fahrradverleihsystem RegioRadStuttgart – vor Ort wird gezeigt, wie es funktioniert. Am Mobilitätspunkt Stadionstraße ist mit einem XXL-Tischkicker und einer T-Wall-Reaktionswand auch für Spaß und Spiel gesorgt. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bietet dort einen Fahrradparcours für Groß und Klein und eine Rikscha an. Ebenso können sich Gäste am Service-Mobil der SSB rund um den ÖPNV in Stuttgart informieren.

Bewirtet werden die Gäste den ganzen Tag über vom Spielmannszug Leinfelden-Echterdingen, und um 15 Uhr hat die LE Marching Band einen Auftritt. Ab 16.15 Uhr stehen VVS-Vorstand Thomas Moser und Leinfelden-Echterdingens Erster Bürgermeister Benjamin Dihm dem Publikum für alle Fragen rund um Mobilität zur Verfügung. Als besonderes Highlight gibt es in Zone 1 des VVS-Gebiets und auf der gesamten Linie der Stadtbahn U6 von Gerlingen bis zur Endstation Flughafen/Messe freie Fahrt. Fahrgäste der U6 zwischen Echterdingen und dem Flughafen dürfen sich auf eine kleine Überraschung der SSB freuen.

Aktionsstand der Messe Stuttgart auf der Messepiazza
Nur wenige Schritte neben der Endhaltestelle der U6 am Airport befindet sich der Aktionsstand der Messe Stuttgart auf der Messepiazza. Dort gibt es einen Überblick zu den Veranstaltungen der Messe Stuttgart, die sich mit dem Thema Mobilität beschäftigen, verschiedene Mitmachaktionen und weiterführende Infos zum Engagement der Messegesellschaft in Sachen Nachhaltigkeit.

Der Flughafen Stuttgart bietet gratis spezielle Führungen an, bei denen die Verknüpfung verschiedener Verkehrsmittel im Mittelpunkt steht – mit Luftfahrt, S-Bahn und Stadtbahn, Straße, Buslinien für Fernverkehr und ÖPNV und künftig auch mit einer Zuganbindung an Regional- und Fernverkehr ist der Landesairport bereits heute eine intermodale Verkehrsdrehscheibe. Die Touren starten im Besucherzentrum SkyLand im Terminal 3, Ebene 4. Die Anmeldung erfolgt via Mail über www.stuttgart-airport.com/mobilitätswoche (Anmeldung möglich ab 7. September 2022). Kinder können im SkyLand kleine Papierflieger basteln. Besucher, die lieber Ausschau nach großen Flugzeugen halten, können dies von der Besucherterrasse aus tun, der Eintritt ist frei (Eingang über Terminal 3, Ebene 5).

Wer sich an den verschiedenen Stationen gut informiert und Augen und Ohren offenhält, hat schnell die Lösung für das Mobilitäts-Quiz parat (Teilnahme-Karten liegen aus). Als Gewinne winken vier Eintrittstickets für den Stuttgarter Messeherbst, ein Geschenkgutschein für ein Baden-Württemberg Ticket (2.Klasse) für bis zu fünf Personen, ein 10er-TagesTicket der SSB für zwei Zonen und ein Gutschein des BDS Bund der Selbständigen Leinfelden-Echterdingen über 50 Euro

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2022 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

Euroshop 2023
 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.