Messe Stuttgart

TFI-International

  • Polen: Die Zukunft von Messen

    Polen: Die Zukunft von Messen

    Anfang Oktober lud die Ptak Warsaw Expo zahlreiche Messe- und Wirtschaftsexperten zu einem neuen Format: Expo4Future. Es gab spannende Einblicke, in das, was uns erwartet.

  • Russland: Eine erfreuliche Entwicklung

    Russland: Eine erfreuliche Entwicklung

    Zum Geburtstag freut sich Expocentre über gute Ergebnisse. Schon im Vorjahr lag die führende russische Messegesellschaft über dem nationalen Durchschnitt.

  • Südafrika: Ein wichtiger Faktor für das Land

    Südafrika: Ein wichtiger Faktor für das Land

    Beinahe jeder zehnte Arbeitsplatz in der Regenbogennation befindet sich im Tourismusbereich einschließlich des MICE-Sektors. Tendenz in den nächsten Jahren: steigend.

  • Italien: „Die Indikatoren sind positiv"

    Italien: „Die Indikatoren sind positiv"

    Bologna ist der zweitgrößte Messeplatz in Italien und beherbergt diverse führende internationale Veranstaltungen. TFI sprach mit dem Generaldirektor von BolognaFiere, Antonio Bruzzone.

  • Polen: Sehr geschäftig, noch geschäftiger

    Polen: Sehr geschäftig, noch geschäftiger

    Seit drei Jahren ist das neue, große Messegelände vor den Toren Warschaus am Markt. Mittlerweile beherbergt es 30 eigene und 15 externe Messen jährlich. Mit steigender Tendenz.

  • Malaysia: Bis zu 110 Prozent zugelegt

    Malaysia: Bis zu 110 Prozent zugelegt

    Das Malaysia International Trade and Exhibition Centre (MITEC) ist seit einem Jahr in Betrieb. Die Veranstaltungslandschaft vor Ort hat davon spürbar profitiert.

  • Katar: Messen mit einem starken Plus

    Katar: Messen mit einem starken Plus

    Den jüngsten regionalen politischen Spannungen zum Trotz gedeihen viele Veranstaltungen im Land. Dies zeigt der Blick ins Doha Exhibition and Convention Center (DECC).

  • UFI in Verona: Messen zukunftssicher machen

    UFI in Verona: Messen zukunftssicher machen

    Über 200 Messefachleute werden zur Europäischen Konferenz des Weltmesseverbandes UFI vom 2. bis 4. Mai erwartet. Seit Anfang Februar ist die Registrierung für Teilnehmer möglich.

  • Katar: Für 2022 und die Zeit danach

    Katar: Für 2022 und die Zeit danach

    Der Begriff Morgenland ist am Golf wortwörtlich zu nehmen. Im Emirat an der Ostküste der arabischen Halbinsel wird intensiv an der Zukunft gearbeitet. Auch im MICE-Sektor.

Trade Fairs International (TFI) begleitet die Globalisierung der internationalen Messebranche: mit europaweiter Verbreitung und weltweiter Berichterstattung.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Märkte.

© 2006 - 2022 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

Euroshop 2023
 
 

TFI-Know-how

 
 
  • Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Jetzt bestellen: Die Zukunft von Messen, Kongressen und Events

    Die fortschreitende Digitalisierung wird das Veranstaltungsgeschäft dramatisch verändern. Aktuell wirkt die Pandemie wie ein Brandbeschleuniger, der die Dynamik noch verstärkt. Wie sieht die Zukunft von Messen, Kongressen und Events aus? Antworten geben namhafte Experten.