Aktuelle Ausgabe

Mehr Nachhaltigkeit in der Veranstaltungsbranche

22.04.2024

Die fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft ist dem BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft beigetreten. Mit der neuen Mitgliedschaft eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten, die Veranstaltungsbranche in Zukunft nachhaltiger zu gestalten.

Die Bundesvereinigung ist die Heimat für Akteure der Veranstaltungswirtschaft. Der BNW ist eine Plattform für alle, die nachhaltiges Wirtschaften in den Fokus rücken. Die beiden Netzwerke bieten zahlreiche Synergieeffekte, die es zu nutzen gilt. Marko Roscher, Referent Nachhaltigkeit fwd:, unterstreicht: „Wir freuen uns, die Mitgliedschaft am internationalen Tag der Erde, dem 22. April 2024, bekannt zu geben und diese ab sofort mit Leben und aktivem Austausch zu füllen.“

Der Austausch mit den Nachhaltigkeitsexperten des BNW eröffnet neue Perspektiven und Handlungsspielräume für nachhaltigeres Wirtschaften in der Veranstaltungsbranche. Dies spiegelt sich in konkreten Projekten wie der Konvoi-Lösung zur ISO20121-Zertifizierung wider, die von der Bundesvereinigung bereits angeboten wird, um nachhaltigere Events und Veranstaltungsbetriebe zu fördern.

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

TFI - Trade Fairs International - Das Wirtschaftsmagazin für Messen und Events.

© 2006 - 2024 by TFI-Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Für die Inhalte externer Links und fremder Inhalte übernimmt die TFI-Verlagsgesellschaft mbH keine Verantwortung.

Messe München
 
 

TFI-Know-how